Scientastic stillte den Wissensdurst der Öffentlichkeit

Mehr entdecken
campus
Scientastic
Digitalisierung
Publikum

Am Wochenende des 10. und 11. November 2018 strömte die Bevölkerung in Massen auf den EPFL-Campus. Das Wissenschaftsfestival der Hochschule empfing an seiner fünften Ausgabe 17’000 Besucherinnen und Besucher zum Thema «Le digital au bout des doigts».

Wie lässt sich die digitale Welt begreifbar machen? Das ist doch einfach, ist man versucht zu sagen. Es genügt, sich auf den EPFL-Campus zu begeben, um über Vorführungen, Ausstellungen, Vorträge und Workshops die Funktionsweise der vernetzten Welt kennenzulernen und insbesondere die Techniken zu verstehen, die uns umgeben. Für seine fünfte Ausgabe – die dritte auf dem Hauptcampus der EPFL – hatte das Festival Scientastic beschlossen, die digitale Welt, in der wir leben, für so viele Menschen wie möglich verständlich zu machen.

Lernen durch Experimentieren? Faszinierend! © Murielle Gerber / EPFL

Mit 17’000 Besucherinnen und Besuchern (7000 am Samstag und 10’000 am Sonntag) trat der erhoffte Erfolg ein.

«Wir sind sehr glücklich. Es gab interessante Kontakte mit den Forscherinnen und Forschern. Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern waren alle Altersgruppen vertreten, und dieses Jahr durften wir auch viele Jugendliche begrüssen, die verschiedene Teile des Festivals besuchten», betont Farnaz Moser, Leiterin der Abteilung für Wissenschaftsförderung der EPFL, die das Festival organisiert.

«Es gab interessante Kontakte mit den Forscherinnen und Forschern. Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern waren alle Altersgruppen vertreten, und dieses Jahr durften wir auch viele Jugendliche begrüssen, die verschiedene Teile des Festivals besuchten.»

Auf diese Weise konnte die neugierige Öffentlichkeit ihren Wissensdurst in Sachen Wissenschaft und deren Anwendungsmöglichkeiten stillen. Die über das ganze Wochenende angebotenen Vorträge zu so spannenden Themen wie der Nutzung digitaler Technologien für die Herstellung von Skiern, Kryptographie oder der Darstellung von Molekülen im Modell waren sehr erfolgreich und gut besucht.

Getreu dem Motto, die Wissenschaft für alle zu fördern und folglich auf die Menschen zuzugehen, wird die nächste Ausgabe von Scientastic am 18. und 19. Mai 2019 im Walliser Hauptort Sitten stattfinden.

Scrollen
Campus | 22 artikel