Themen entdecken

Herzlich willkommen im ersten digitalen Jahresbericht der EPFL! Mit diesem Ansatz möchten wir möglichst vielen Leserinnen und Lesern das vergangene Jahr anhand unserer drei Hauptaufgaben Lehre, Forschung und Innovation in digitaler Form näherbringen.

Auf Ihrer virtuellen Reise werden Sie erfahren, dass wir unsere federführende Rolle im Bereich der innovativen Lehre erfolgreich verteidigen konnten. Das Center for Learning Sciences (LEARN) sowie die Kurse über Computational Thinking sind gute Beispiele dafür. Im Bereich Forschung warten verschiedene, von unseren Forscherinnen und Forschern durchgeführte Arbeiten darauf, von Ihnen erforscht zu werden: von der Blockchain bis zu einer revolutionären neurotechnologischen Technik, von Drohnen, die Gegenstände mit dem 40-Fachen ihres Eigengewichts transportieren können, bis zur Verwendung der künstlichen Intelligenz für den Datenschutz.

Ferner werden Sie erfahren, dass der EPFL Innovation Park bereits seinen 25.

Geburtstag feierte und 2018 nicht weniger als 25 Spin-offs aus den EPFL-Laboren hervorgegangen sind. Ein neuer Rekord!

Last but not least feiert die EPFL in diesem Jahr den 50. Jahrestag ihrer 1969 vom Gründervater und ersten EPFL-Präsidenten Maurice Cosandey vollzogenen Föderalisierung. Ich werde mich also nicht bis 2020 gedulden, um Sie zu einem Rundgang durch die Kulissen der Schule einzuladen. Ich hoffe, Sie am Tag der offenen Tür vom 14. und 15. September 2019 zahlreich begrüssen zu dürfen.

Viel Spass bei dieser virtuellen Entdeckungsreise!

Martin Vetterli, Präsident

Themen entdecken